Home / Dekoration / Vintage Moroccan Rehamna Tribal Carpet / 230 x 135 cm / Galerie RUMI – Sammlung …
Vintage Moroccan Rehamna Tribal Carpet / 230 x 135 cm / Galerie RUMI – Sammlung …

Vintage Moroccan Rehamna Tribal Carpet / 230 x 135 cm / Galerie RUMI – Sammlung Adam | Ausstellung marokkanische Teppiche

Marokko ist ein nordafrikanisches Land, das im äußersten Nordwesten des Kontinents lebt. Es hat eine wunderschöne Kultur und eine große Kunstgeschichte. Jeder, der dieses Land besucht, kommt mit vielen Souvenirs nach Hause, und die am häufigsten verwendeten sind die marokkanischen Teppiche. Diese Teppiche sind ein traditionelles handgemachtes Kunstwerk, da die Menschen sie hauptsächlich für den Verkauf an Besucher ihres Landes herstellen. Die Branche ist sehr florierend und zieht Kunstliebhaber aus der ganzen Welt an. Einige Exporteure nehmen diese Teppiche und vertreiben sie in handgefertigten Läden auf der ganzen Welt.

Größen und Designs: Marokkanische Teppiche gibt es in verschiedenen Größen, von kleinen Handflächen bis zu großen Bodenbelägen. Das Hauptthema dieser Teppiche ist das Design, da es sehr farbenfroh ist und viele Farben in künstlerischen Formen verwendet. Viele dieser Designs sind asymmetrisch und verleihen den Teppichen ein anderes Aussehen als die regulär gefertigten. Das Design ist auch mit der Größe kompatibel, je größer die Größe ist; Je schöner das Design erscheint. Je größer die Größe ist, desto mehr Platz zum Arbeiten und für bessere Designs.

Verwendung und Nutzung: Um marokkanische Teppiche richtig zu verwenden, werden sie besser als Dekoration verwendet als echte Teppiche. Ihre Hauptverwendung hängt von ihrer Größe ab, da jede von ihnen ihre eigene, einzigartige Verwendung hat. Die kleinste Größe entspricht einer Handfläche, die hauptsächlich in Gruppen an die Wand gehängt wird. ob schlicht oder gerahmt. Je größer die Größe wird, desto unterschiedlicher wird die Verwendung. Einige normale Teppiche in Mattengröße werden als Einzelstück an der Wand verwendet, und dort oben sieht es wirklich gut aus. Wenn wir die massive Größe des Bodenteppichs erreichen, fällt es uns schwerer, ihn zu verwenden, aber er kann auch als großes authentisches Kunstobjekt an einer großen Wand verwendet werden. vorzugsweise in einer großen Halle.

Materialien:Marokkanische Teppiche werden normalerweise aus handgefertigten Fäden hergestellt. Sie sehen nicht so gut verarbeitet aus. Aber genau das verleiht den Teppichen ihr einzigartiges Aussehen. Sie können kleine Nicken in den Gewinden finden, und das kommt von dem alten Gewindeverbindungsprozess, den sie dort verwenden. Die Hersteller verwenden auch Baumwolle und Wolle als Primärmaterialien für die Herstellung der Teppiche, wodurch sie eine grobe Textur erhalten, die so einzigartig und attraktiv ist. Beim Färben verwenden sie auch natürliche Farben, um die Teppiche zu färben. Diese Farben werden aus Naturprodukten gewonnen oder zumindest daraus hergestellt. Die Teppiche werden zu 100% aus natürlichen Materialien hergestellt und machen einen großen Teil des nationalen Tourismuseinkommens in Marokko aus.