Home / Dekoration / Comment donner du pep’s à une chambre blanche ? – marissa
Comment donner du pep’s à une chambre blanche ? – marissa

Comment donner du pep’s à une chambre blanche ? – #à #blanche #chambre #Comment #donner

Möchten Sie das großartige Gefühl haben, in Wolken zu leben? Sie können das in Ihrem Haus schaffen, indem Sie Ihr Zimmer ganz weiß machen. Die Wände, Decken, Vorhänge, Teppiche, Laken, Decken, Dekorationsblumen und sogar die Uhr an der Wand können mit einem weißen Zifferblatt gefunden werden. Es ist eine einzigartige Wahl, und wenn Sie eine Weile tiefer nachdenken, können Sie feststellen, dass Weiß tatsächlich eine Plattform für alle Farben ist, die in einem Regenbogen zu finden sind. Alle diese Farben können abhängig von Ihrer Verwendung und der Belichtung Ihres Raums mit Tageslicht mehrere Effekte hervorrufen. Alle weißen Räume brauchen etwas Farbe, ansonsten werden Sie bald krank davon.

So pflegen Sie alle weißen Räume: Das Leben in allen weißen Umgebungen kann wegen seiner milchig weißen Engelsaura und seines sauberen Aussehens verlockend sein. Da es jedoch die Natur des Menschen ist, dass Sie Farbe in der Umgebung haben möchten, wählen Sie einige Ideen, die Ihre gesamte weiße Umgebung für immer attraktiv halten. Sie können einige Zimmerpflanzen haben. Holen Sie sich einige Töpfe mit grünen Zimmerpflanzen und schmücken Sie damit Ihren weißen Raum. Wenn sie reinweiße Blüten tragen, ist dies ideal, aber Sie sollten keine bunten Blüten kaufen, da Sie sonst die weiße Aura verderben.

Wenn Sie hellgraue oder grüne Farbtöne im Hintergrund hinzufügen, können Sie ein kühles Weiß in Ihrem Zimmer erleben. Möbel können das beste Objekt im Raum sein, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Farbunterschiede zu erkennen. Wählen Sie einen sehr hellen Beigeton in den Möbeln, der sich gut mit Weiß vermischt. Hellgelb und Hellviolett sind auch Farben, die, wenn sie in sehr geringer Menge hinzugefügt werden, die weiße Umgebung interessant machen können.

Weiße Räume brauchen gute Planung: Um einen Raum komplett weiß zu machen, müssen Sie das Erscheinungsbild des Raums in Ihrer Fantasie vorhersehen. Wie wird es aussehen, nachdem du alles weiß gemacht hast? Wenn es Fenster gibt, die viel Tageslicht und auch Sonne im Raum erlauben, wählen Sie es nicht, um alles weiß zu machen.

Die erhöhte Helligkeit mit der Sonne ist nicht tröstlich und die Blendung ist störend. Ein Raum mit geringerer Sonneneinstrahlung ist ideal, um Weiß zu erzeugen. Die weißen Accessoires im Inneren reflektieren die geringe Lichtmenge und sorgen dafür, dass der Innenraum immer hell und ansprechend bleibt. Halten Sie den Vorhangstoff leicht und lassen Sie ihn durch, damit Sie bequem sehen können. Die geschlossenen Vorhänge dürfen die Sicht nach außen nicht vollständig verdecken.

Pflege aller weißen Räume: Achten Sie darauf, dass alle weißen Umgebungen mit der geringstmöglichen Bedrohung befleckt werden. Sie wissen nicht, wie manche Flecken aus dem Nichts auftauchen, und einige davon erweisen sich als ziemlich hartnäckig. Nur wenn Sie den Ort makellos und hell sauber halten, können Sie das wahre Vergnügen aller weißen Umgebungen erzeugen!